Schmitz Katze

Die geht ab wie SCHMITZKATZE….!

Jenseits des DJ-Pults ist sie zart und handzahm, aber hinter den Decks kommt eine völlig andere Seite von ihr zum Vorschein – da wird das Kätzchen zum Raubtier und fährt ordentlich die Krallen aus. Man mag es kaum glauben, aber in der Brust der zierlichen Wahl-Berlinerin schlägt das Herz einer wilden Bass-Bestie. In Ihren Sets zündet die Berliner Bass-Queen musikalisches Boxen-Dynamit verschiedenster Sound-Couleur und komponiert mit ausgefeiltem Mix-Händchen aus Elektro, House, Techno, Fidget und Dubstep ihr ganz eigenes, hochexplosives TNT. Das Ziel heißt Eskalation, die Messlatte ist der Dancefloor – und der muss mindestens genau so abgehen wie sie selbst.

Ordentlich ins Schwitzen gebracht hat SCHMITZKATZE mit ihrem fulminanten Maximal-Mix bisher bereits scharenweise Raver vom hohen Norden bis in den tiefen Süden. Bei ihren Streifzügen durch die deutschen Clubs gab sie sich als eine der wenigen weiblichen DJs in der Elektro-Szene nicht nur mit illustren Größen wie Fukkk Offf, Designer Drugs, Dumme Jungs und Dirty Disco Youth die Klinke in die Hand, sondern teilte sich auch schon eine Bühne mit Birdy Nam Nam und den gefeierten Crookers – und das war erst der Anfang ihres Raubzuges durch die deutsche Clublandschaft, denn die Katze lässt das Raven nicht! Ihre Mission: bringing pussy back into bass!

Facebook
Soundcloud